>>  Seit 1998 aktives Theaterschaffen, u.a. die Hauptrollen in:
 
        „Verruckts Gäld" (Funny Money) von Ray Cooney
        „Häxeschuss" (A Slip of the Disk) von John Graham
        „Dr Mustergatte" (The Ideal Husband) von Avewry Hopwood
        „Schlüssel für Zwei" (Key for Two) von Chapman/Freeman
 
  >>  2005/06: „Venedig im Schnee" (Venise sous la neige) von Gilles Dyrek und „Tartuffe" von Molière für Theater Karussell Eschen/FL,
                     Regie: Ingo Ospelt, Regisseur und Schauspieler
 
  >>  2005: „Heidi" in der Rolle als Fräulein Rottenmeier bei den Heidi-Freilichtspielen in Maienfeld, Regie: Alfred Berger
 
  >>  Seit 2007: Bühnen-Solo „Shirley Valentine oder Die heilige Johanna der Einbauküche" Regie: Romy Forlin

 
  >>  2005 bis 2009: Regiearbeiten für Theatergesellschaft Bad Ragaz

 
  >>  2009: Schweizer Erstaufführung „Gut gegen Nordwind" mit Bühnenpartner Thomas Hassler, Regie: Romy Forlin
    
  >>  2009/10: „Begräbnis eines Schirmflickers" (Das gefrorene Herz) von Meinrad Inglin, Textfassung Annette Windlin/Eveline Ratering für Theater Karussell Eschen/FL.
                      Regie: Eveline Ratering, Regisseurin und Schauspielerin

 
  >>  2010/11: „4 nach 40" von Fritz Schindlecker im Theatermobil, Sulz/A, Regie: von Dirk Waanders, Regisseur und Schauspieler
 
  >>  2011/12: „Top Dogs" von Urs Widmer, Adaptation auf Liechtenstein von Roman Banzer für Theater Karussell Eschen/FL,  Regie: Brigitta Soraperra
  
  >>  2012 :Schweizer Erstaufführung  „Alte Liebe" nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder Bühnenpartner Thomas Hassler.
                 Textfassung taff-theaterproduktion, Regie: Romy Forlin, Dramaturgie: Annette Windlin.
 
  >>  2012: „8 Frauen" (Huit femmes) von Robert Thomas, Eigenproduktion Altes Kino Mels, Regie: Romy Forlin

 
  >>  2013: „Harold and Maude" von Colin Higgins, Eigenproduktion fabriggli Buchs, Regie: Kristin Ludin
 
  >>  2014: „Krach im Hause Gott" von Felix Mitterer für Theater Karussell Eschen/FL, Regie: Niko Büchel

 
  >>  2015: „Faust 1" von Johann Wolfgang von Goethe für Theater Karussell Eschen/FL, Regie: Niko Büchel

 
  >>  2015: „Loriot, Loriot" nach Vico von Bülow für THEATEREI Herrlingen/D, Regie: Markus Roehling

 
  >>  2015: „Loriot neu entdeckt" nach Vico von Bülow. Coproduktion taff-theaterproduktion/Altes Kino Mels, Regie: René Schnoz
 
  >>  2016: „Hänsel und Gretel" nach Gebrüder Grimm, Eigenproduktion K-BUM, Malbun/FL, Regie: Andi Konrad
 
  >>  2016: „Frau Müller muss weg" von Lutz Hübner, Eigenproduktion Klibühni Chur, Regie: René Schnoz
 
  >>  2016: „Mörderische Phantasien" von Bernard Slade, Eigenproduktion fabriggli Buchs, Regie: Simona Specker
 
  >>  2017: „Souvenir, eine Phantasie über das Leben der Florence Foster Jenkins" von Stephen Temperley, mit Nikolaus Schmid und Marco Schädler
  Coproduktion taff-theaterproduktion/Klibühni Chur, Regie: Manfred Ferrari
 
  >>  2017: „Mandragola" von Wolfgang Schukraft nach Niccolo Machiavelli, Eigenproduktion Klibühni Chur, Regie: René Schnoz
 
  >>  2017: „Der Wolf im Sihlwald" Freilicht-Theaterkrimi von Stephan Pörtner, Eigenproduktion turbine theater, Langnau a.A., Regie: René Schnoz
ute hoffmann
taff-theaterproduktion
portrait Ute Hoffmann
shirley valentine
alte liebe
loriot
souvenir
events
shirley valentine
alte liebe
loriot
souvenir
shirley valentine
nordwind
alte liebe
loriot
souvenir
fotos
presseschau
buchen
home
archiv
kontakt
portrait
spielplan
links
bühnenpartner
events
newsletter